Der Stamm

Der Stamm St. Georg (DPSG)

Der Stamm St. Georg Essen – Heisingen wurde am 30.10.1978 nach längerer Pause wiedergegründet. Er bestand schon zweimal vorher, wurde jedoch während der NS-Zeit verboten und später wahrscheinlich aus Mitglieder bzw. Leitermangel „auf Eis gelegt“. Er ist einer der acht Stämme im Bezirk Essen-Süd.

Nach der feierlichen Wiederbegründung des Stammes im Jahre 1978, konnte dieser bis heute ohne weitere Schwierigkeiten bestehen.
Unsere Mitgliederzahl lagen in Bestzeiten bei über 150 aktiven Mitgliedern. Zur Zeit liegt sie stabil bei etwa 120 Mitgliedern.

Falls Ihr Fragen habt oder Informationen zu unseren Stamm wünscht, schreibt uns einfach eine E-Mail an: kontakt@dpsg-heisingen.de.

Hier geht’s zum grossen Lager-Archiv mit Fotos


Der Weg zu uns


Ihr findet uns in den Jugendräumen des katholischen Pfarrzentrums an der Heisinger Straße 480.

Das Pfarrzentrum befindet sich direkt neben der katholischen Kirche, in der Karte durch einen roten Punkt gekennzeichnet.
Falls Ihr Lust bekommen habt, mal bei uns vorbeizuschauen, versucht es am besten in den Gruppenstunden.


Der Bezirks Essen-Süd

Der Bezirk „Essen – Süd“ bildet sich aus sieben Stämmen:

Hier gehts zur Homepage des Bezirks.

Daneben gibt es noch die Bezirke „Essen Frohnhausen / Borbeck“ sowie „Essen Mitte / Nord – Ost„.

 

Zur Werkzeugleiste springen