72-Stunden-Aktion 2013

Erschienen am 26. Mai 2013 in Allgemein

Robert

 

Wir, die Pfadfinder des Stammes St. Georg in Essen-Heisingen, die Messdienerschaft St. Georg, sowie alle weiteren Interessenten und Unterstützer aus der lokalen Jugendarbeit, möchten im Rahmen der 72-Stunden-Aktion ein Projekt der „Do-it-yourself-Variante“ durchführen.
Zu diesem Zwecke haben wir die Kindergärten und Grundschulen in der Gemeinde angeschrieben und nachgefragt ob Interesse an unserem Engagement besteht. Nach weitgehend positiver Resonanz haben wir uns zu Arbeiten in einer Grundschule und zwei Kindergärten entschlossen.
Organisiert wird die 72-Stunden-Aktion 2013 in Heisingen von unserer ROVERRUNDE… :-)

Projektbeschreibung: Do it

Wir werden kleinere Renovierungen und Verschönerungen im Außenbereich vornehmen. So werden wir beispielsweise in einer Grundschule die Schulhofbemalung auffrischen. Wir werden Beete neu bepflanzen und allerhand Arbeiten erledigen, die sich, ganz im Sinne der 72-Stunden-Aktion, spontan ergeben. Natürlich wird unser Projekt über das rein handwerkliche hinausgehen, so planen wir unter anderem bei der Neueinweihung eines Kindergartens zu helfen. Unser Projekt ist auch mit Kosten verbunden, für Farben, Baumaterial und anderes. Im Vorfeld müssen wir daher noch die Finanzierung abstimmen, um dann mit einer erfolgreichen Sozialaktion die Welt ein Stückchen besser zu machen.

Comments are closed.